Der Internationale Museumstag im Stadtmuseum Hofgeismar am 21. Mai 2017

Selten zuvor hat das international abgestimmte Motto des  Museumstags "Spurensuche. Mut zur Verantwortung" so passgenau der Arbeit des Stadtmuseums Hofgeismar entsprochen.

Dort wird gerade eine von Museumsmitarbeitern zusammen mit Schülern entworfene und erarbeitete Ausstellung zur "verschwundenen" Synagoge der Stadt gezeigt. Zu dieser "imponierenden Gemeinschaftsleistung" (ein Gast) werden folgende Führungen angeboten:

 

  • 11:00 Uhr (durch Julia Drinnenberg)
  • 15:00 Uhr (durch Gabriele Hafermaas).

Es folgt eine Führung durch die Dauerausstellung zur Geschichte und Kultur der ehemaligen jüdischen Bürger der Stadt Hofgeismar um

  • 16.30 Uhr (durch Helmut Burmeister).

Die Beteiligung an den Führungen ist kostenlos, Spenden sind genau wie Gäste herzlich willkommen.