Führung zu Rochholl-Gemälden

 

Vor rund 100 Jahren hat der berühmten Maler Theodor Rocholl (1854 – 1933) im Reinhardswald gemalt und unbedingt ansprechende Zeit-Bilder geschaffen. Heute sind genau diese Gemälde Zeugnis und Hintergrund eines Wald-Wandels, wie er in unserer Zeit sich abzuspielen droht.

Zu diesem Thema findet am Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 16:30 Uhr im Stadtmuseum Hofgeismar eine erste öffentliche Führung statt, zu der Museumsleiter Helmut Burmeister hierdurch einlädt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Spendenkiste steht aber bereit. (ur)