Autorenlesung mit Karl-Heinz Götze

Vor 47 Jahren verließ er seine Heimatstadt Hofgeismar, heute ist er zurückgekehrt und bilanziert die Veränderungen und das weiterhin Bestehende – auf sehr eindrucksvolle Weise. Die Rede ist von Prof. Dr. Karl-Heinz Götze, Hochschullehrer in Aix-en-Provence, Frankreich.

Der Fischer-Verlag fand seine aus Erinnerungen und neuen Eindrücken gemischte Darstellung wert, in eine wichtige Buchreihe aufgenommen zu werden.

Prof. Götze hat sich verschiedenen Gesprächspartnern gegenüber bereit erklärt, aus seinem manchmal ernüchternden, manchmal berührenden, oft begeisternden Darstellungen selbst zu lesen.

Am Donnerstag, 30.11.2017 um 19:30 Uhr liest, spricht und diskutiert der Autor Götze im Stadtmuseum Hofgeismar am Petriplatz, das in seinem Werk eine prominente Würdigung erfährt.

Der Eintritt zu dieser Autorenlesung ist frei, Spenden werden erbeten.   (ur)